Digitalisierung

Im Rahmen der Generalsanierung wurden alle Klassenzimmer mit Whiteboards ausgestattet. Das ermöglichte den Schülern und Lehrern bereits ab 2010 die Arbeit mit multimedialen Werkzeugen.

 

Die Entwicklung eines reflektierten und sinnvollen Umgangs mit Medien und der Aufbau von Basiswissen für die weiterführenden Schulen sind unsere zentralen Anliegen im Bereich Medienerziehung.

 

Durch Förderungen des Digitalpaktes sind ab dem Schuljahr 2020/21 ein verstärkter Einsatz von iPads zur individuellen Förderung im Bereich Lernen, Inklusion, Deutsch als Zweitsprache und Begabtenförderung geplant. Schwerpunkte werden wir gemäß des Medienkompetenzrahmens in den Bereichen „suchen und verarbeiten“, „kommunizieren und kooperieren“, „produzieren und präsentieren“   und „analysieren und reflektieren“ setzen und in den einzelnen Jahrgangsstufen aufbauen, regelmäßig aufgreifen bzw. vertiefen.

 

Zu Beginn des Schuljahres 2020/21 wurde die Medienerziehung im Stundenplan der Ganztagsklassen fest verankert. In Kleingruppen werden die Schüler von der ersten bis zur vierten Klasse wöchentlich im Umgang mit digitalen Medien geschult.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lucas-Cranach-Grundschule Kronach