Leseförderung

Lesen ist eine zentrale Schlüsselqualifikation, die in der Grundschule erworben wird. Die Vermittlung der dafür nötigen Kompetenzen nimmt einen breiten Raum im Deutschunterricht ein. Darüber hinaus fördern wir unsere Schülerinnen und Schüler durch zusätzliche Angebote wie



 

Allerdings ist bekannt, dass die Lesefreude im Laufe der Schulzeit stetig abnimmt.

Welche Wege gibt es aber, das Lesen bei Kindern wieder zur Leidenschaft zu machen?

 

 

 

Gute Erfolge hat das Internetprogramm Antolin zu verzeichen.

 

Und das funktioniert so: Ein Kind liest ein Buch und beantwortet anschließend im Internet Fragen dazu. Für jede richtige Antwort bekommt es auf seinem persönlichen Lesekonto, welches passwortgeschützt ist, Punkte gutgeschrieben. Das Beantworten der Fragen kann zu Hause oder auch in der Schule erledigt werden.